Gesundheit von Migrantinnen in Deutschland

Infrado e.V. bietet im Rahmen von niederschwelligen Frauenkursen den Kurs „Gesundheit von Migrantinnen in Deutschland“ an. Der Kurs wird in Kooperation mit Egikür e.V. angeboten.

Der Kurs zielt auf die nachhaltige Verbesserung der gesundheitlichen Situation von Migrantinnen ab. Die Migrantinnen sollen die zahlreichen Angebote des deutschen Gesundheitswesens besser verstehen und verstärkt nutzen.

Die Kursinhalte

  • Das deutsche Gesundheitssystem
  • Ernährung und Bewegung
  • Seelische Gesundheit
  • Vermeidung von Übergewicht; Risiken von Übergewicht
  • Bedürfnisse der Teilnehmerinnen & Gesundheitsversorgung
  • Alter, Pflege und Gesundheit

Ort und Zeit

Der Kurs findet jeden Mittwoch ab dem 17.01. bis 28.02.2018 von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr in der Altendernerstr. 5,  44329  Dortmund statt.

Kursleiterin: Dr. Gürsel Capanoğlu

Weitere Infos und Anmeldung unter gcapanoglu@infrado.de

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*