Soziale Isolation von Seniorinnen mit Migrationshintergrund und Möglichkeiten der Teilhabe

 

Die Kursinhalte

  • Unterstützung der psychologischen, biologischen und sozialen Probleme im Alter
  • Sensibilisierung der Gesellschaft über die Probleme von älteren Migrantinnen
  • Informationen für staatliche und private Einrichtungen über die Probleme und Sorgen alter Menschen
  • Gesprächskreise für ältere Migrantinnen
    • Vernetzung im Stadtteil
    • Sich als aktiver Bürger in der Gesellschaft organisieren

Während des Kurses bieten wir auch kreative Angebote wie Basteln und Malen.

Ort und Zeit

Der Kurs findet seit Januar 2018 jeden Mittwoch von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr in der Hessische Str. 1, 44339 Dortmund (Selimiye Moschee) statt.

Kursleiterin: Yasemin Özek

Weitere Infos und Anmeldung unter gcapanoglu@infrado.de

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*